Der Zeitplan


Der Ablauf unserer Nähwochen ist so konzipiert, dass es genügend Zeit für alle 4 Phasen des kreativen Prozesses gibt und gleichzeitig viel Raum für Entspannung bleibt.

Tag 0

  • 17 Uhr Anreise und Ankommen
  • 18 Uhr Begrüßung, Kennenlernen nach Anreise
  • 19 Uhr Abendessen
  • 20 Uhr Vorstellung Nähprojekte

Tag 1

  • 9 Uhr Frühstück
  • 10 Uhr Maßtabelle erstellen 
  • 12 Uhr Schnittmuster vermessen
  • 14 Uhr Mittagessen
  • 16 Uhr Workshop Schnittanpassung
  • 19 Uhr Abendessen

Tag 2 / Gruppe 1

  • 9 Uhr Frühstück
  • 10 Uhr Schnittmuster anpassen
  • 14 Uhr Mittagessen
  • 16 Uhr Probeteil nähen für Nähprojekt 1
  • 19 Uhr Abendessen
  • 20 Uhr Freies Nähen / Freizeit


Tag 2 / Gruppe 2

  • 9 Uhr Frühstück
  • 10 Uhr Puppenformen erstellen
  • 14 Uhr Mittagessen
  • 16 Uhr Formen anpassen, optimieren
  • 19 Uhr Abendessen
  • 20 Uhr Freies Modellieren/ Freizeit

Tag 3 / Gruppe 1

  • 9 Uhr Frühstück
  • 10 Uhr Nähprojekt 1 nähen
  • 14 Uhr Mittagessen
  • 16 Uhr Nähprojekt 1 nähen
  • 19 Uhr Abendessen
  • 20 Uhr Freies Nähen/ Freizeit


Tag 3 / Gruppe 2

  • 9 Uhr Frühstück
  • 10 Uhr Puppen Werkstatt
  • 14 Uhr Mittagessen
  • 16 Uhr Puppen markieren
  • 19 Uhr Abendessen
  • 20 Uhr Freies Arbeiten/ Freizeit

Tag 4

  • 9 Uhr Frühstück
  • 10 Uhr Nähprojekt 1 oder 2
  • 14 Uhr Mittagessen
  • 16 Workshop
  • 19 Uhr Abendessen
  • 20 Uhr Freies Nähen/ Freizeit

Tag 5

  • 9 Uhr Frühstück
  • 10 Uhr Nähprojekt 1 oder 2
  • 14 Uhr Mittagessen
  • 16 Uhr Workshop
  • 19 Uhr Abendessen
  • 20 Uhr Freies Nähen/ Freizeit

Tag 6

  • 9 Uhr Frühstück
  • 10 Uhr Nähprojekte abschließen
  • 13 Uhr Aufräumen
  • 14 Uhr Mittagessen
  • 15 Uhr Abschluss und Abreise

Die Teilnahme an den Workshops an Tag 4 und 5 ist sowohl freiwillig als auch optional.
Ob die Workshops angeboten werden sollen und wenn ja, in welcher Reihenfolgen oder zu welcher Uhrzeit, wird gemeinsam in der Gruppe entschieden.