Nähen ist 
die beste Übung  
um Deine Träume
zu verwirklichen

Die Möglichkeit eine Idee aus dem eigenen Kopf mit den eigenen Händen in einen real existierenden Gegenstand zu verwandeln, begeistert und macht die Textilgestaltung so faszinierend.

Wahrscheinlich kennst du den langen Weg des Nähenlernens nur zu gut. 
Die unzähligen Kämpfe mit deiner Nähmaschine, dass du am Anfang nicht wusstest wie dein Nähprojekt am Ende tatsächlich aussehen würde, dass du Teile falsch zusammengenäht hast, dir Nadeln abgebrochen sind, du den Stoff falsch herum zugeschnitten hast, dein Faden gerissen ist oder geschlauft hat oder oder oder.

Doch ganz nebenbei erlernen wir so  durch das Nähen sehr viele nützliche Fähigkeiten:

✅Eine klare Vorstellung vom Ergebnis zu entwickeln
✅Genaues Arbeiten

✅Räumliches Denken

✅Geduld und innere Ruhe 

✅Fingerspitzengefühl

✅Vorausschauendes Planen

✅Lösungsorientiertes Handeln

✅Es immer wieder zu versuchen bis es funktioniert

✅Improvisieren


✅Perfektion abzulegen

✅Das Positive in vermeintlichen Fehlern zu sehen

✅Das Projekt gedanklich in seine Einzelteile zu zerlegen

✅Unermüdlich nach Antworten zu suchen

✅Verstehen durch Ausprobieren

✅Konzentration und die Zeit zu vergessen

✅Theorie verstehen als Grundlage für praktische Kreativität

✅Das Ergebnis loszulassen und den Prozess zu genießen

Es gibt nur wenige andere Freizeitbeschäftigungen, die einem Menschen ebenso viel Intelligenz und Geschicklichkeit abverlangen.

Ein besseres und schöneres Training um zu lernen eigene Ideen zu entwickeln und diese in die Realität umzusetzen, könnte es kaum geben.

Wenn du es gelernt hast nach Deinen eigenen Vorstellungen zu nähen, besitzt du die Fähigkeiten um jeden deiner Wünsche in ein klares Bild zu fassen und dieses zielgerichtet zu verwirklichen.

Die Beschäftigung mit einem Handwerk wie dem Nähen, sorgt für Vernetzungen in unserem Gehirn, die selbstbestimmtes und kreatives Denken fördern.

Der Blick auf unsere Umgebung ändert sich und wir können aufhören passiv und unreflektiert zu konsumieren.

Ganz egal was Du dir  vornimmst, da Du durch das Nähen darin geübt bist dir neues Wissen eigenständig anzueignen, kannst du dich jeglichem Projekt ziemlich optimistisch nähern 💻📚📖

Vorgefertigte, scheinbar unpassende Strukturen können dich nicht abschrecken, da du aus Erfahrung weißt, dass es immer eine maßgeschneiderte Lösung für deine Bedürfnisse gibt.

Ein missglückter Versuch bei einem Deiner Vorhaben ist ein gutes Zeichen, denn für ein echtes Meisterwerk muss immer zuerst ein Probeteil genäht werden.

Neue Ideen machen dir Freude, da Dir klar ist, dass jedes noch so unerreichbar scheinende Ziel sich in viele kleine Einzelteile und Zwischenschritte zerlegen lässt.

Wie Deine Jeans, die auch aus bis zu 70 einzelnen Schnittteilen bestehen kann, fügt sich am Ende jedes Vorhaben zu einem Gesamtkunstwerk zusammen💚